Ein Bild der My Little Poneers vor ihrem ersten Spiel

Die My Little Poneers vor ihrem ersten Spiel

Am letzten Wochenende ging es in der Sporthalle des Sportvereins Motor Mickten heiß her: Die Dresdener Rollergirls organisierten erfolgreich ihren ersten Doubleheader!!!

Die Frischlinge von „My little Poneers“ der Dresdner Liga traten ab 15:30 Uhr gegen die Münchner Rookies , die „Municorns“, an. Zwar gewannen die Municorns mit einem deutlichen Vorsprung doch traurig ist deshalb keine_r. Erste Spielerfahrungen wurden gemacht und jede konnte ihre Skills auf dem Track erproben. Im Vordergrund stand der Spaß am Roller Derby. YAY !!!

Danach, um 18 Uhr, konnten sich die Zuschauer_innen am Spiel erfahrenerer Skaterinnen erfreuen.
Zwei Mixed Teams traten gegeneinander an. Dabei gewann VR Central Europe gegen die
selbsternannten Spice Girls.

Beide Scrimmagen sowie die Afterboutparty haben einfach nur riesigen Spaß gemacht und Roller Derby Dresden hat die Herausforderungen eines Doubleheaders gut gemeistert.
Wir freuen uns schon auf den nächsten!